YT Music Logo.png
Spotify Logo.png
 

06.11.2022 La Voirie Biel/Bienne

 

weitere Konzerte  22/23 in Planung

 
 
AVS_8940.jpg

Peter Fischer

drums

Stephan Urwyler
guitar

Tom Gasser

bass

Das Trio „Fischers triAngel“ formierte sich 2019 um den Schlagzeuger Peter Fischer.


Den Musiker und Komponisten Stephan Urwyler (E-Gitarre) lernte Fischer bereits in den 80er Jahren bei diversen Gelegenheiten schätzen. In seinem Projekt „MUF“, zusammen mit der Berner Bassistin Heidi Moll, intensivierte sich ihre Zusammenarbeit ein erstes Mal.
Tom Gasser (Bass) und Fischer kennen sich seit ihrer Zusammenarbeit mit dem „Mark Koch Trio“ um 2010 und mit "Anton's Headcleaners".

Die drei Musiker verbinden eine unbändige Spielfreude und die Bereitschaft, stilistische Grenzen neu auszuloten.
Die Kompositionen, welche grösstenteils aus der Feder Urwylers stammen, dienen als Spielwiese und Experimentalfeld, als Ausgangspunkt für Ausflüge in verschiedenste Richtungen,

sei es hin zu funkigem Jazzy-Groove, in den bluesigen Süden oder geradeaus zu kompromissloserem, harten Rock : Electric Crossover-Jazz.

Im Frühling 2022 veröffentlichte Fischers triAngel einen Auszug aus den Sessions der letzten zwei Jahre unter dem Titel "20/21".

Stephan Urwyler wurde am 4.Oktober 1961 in Zürich geboren. 1988 Abschluss an der Swiss Jazz School Bern. Stephan Urwyler hat keine Berührungsängste und fühlt sich im Jazz - Rock - Blues zu Hause. Er unterrichtet am Konservatorium Bern und ist auf über 40 Musikproduktionen zu hören.

Er spielte u.a. mit : Tinu Heiniger, Stephan Eicher, Büne Huber, Ritschi, Immanuel Brockhaus, Rhonda Dorsey, Ron McClure, Tim Hagens, Joe Haider, Glenn Ferris, Wilma Reading, Christian Scheuber, Rolf Häsler, David Golotschokin, Andrej Kontakov, Orazio Maugeri, Roman Schwaller, Raetus Flisch, Samuel Rohrer, Take Torijama, Thomas Dürst, Günter Kühlwein, Max Neissendorfer, David Elias, Don Li, Lars Lindvall, Peter Keiser, Wilbert "Junior" Gill, Wolfgang Zwieauer, Jim Odgren, Renato Chicco, Michel Poffet, Donat Fisch, Simon LaBey, Samuel Joss, Vincent Lachat, Andrea Milova, Regina Litvinova, Antonello Messina, Markus Schieferdecker, Richie Beirach, Rainer Witzel, David Liebman, Adam Nussbaum u.v.a.

 

Stephan-Urwyler-by-Rinderspach.jpg
Tom Gasser.jpg

Tom Gasser fing mit 16 Jahren mit dem Bassspiel an. Er studierte E-Bass an der Jazz-Schule Luzern und schloss diese 2005 ab. Tom hatte Unterricht bei Heiri Känzig, Wolfgang Zwiauer und Herbie Kopf. Neben dem E-Bass spielt er auch Kontrabass und nimmt Unterricht bei Andreas Cincera. Tom ist in vielen Stilrichtungen aktiv, z.B. mit schweisstreibenden Balkan Grooves mit Mirakolo, Film- und Musical-Melodien mit Fox Picuters Music, Orchester und Galas mit dem Christoph Walter Orchester (u.a. mit DJ Bobo, Marc Sway), Opernklängen mit Patrick von Castelberg, Musical Hits mit Eveline Suter, Jazz mit Apocrita Quintet, Hochzeiten und Events mit YourLiveBand und vielen anderen.

Peter Fischer begann mit 14 Jahren Schlagzeug zu spielen. Mit 16 hatte er seine ersten Gigs mit Party-Bands. Es folgten Projekte im Fusion und Folk-Rock-Bereich und zwischendurch immer wieder Engagements in Pop-Bands. Daneben führte ihn seine unbändige Neugier zu Unterricht und Workshops bei Pierre Favre, Peter Giger und Billy Brooks an der SJS in Bern. 1985 war er Mitinitiant der Crossover-Band Twice a Week und hatte mit dieser in der Folge intensive Touren im gesamten deutschsprachigen Raum. Seit 94 unterrichtet er an den Musikschulen der Region Thun und Wohlen. Er spielte u.a. mit : Rhonda Dorsey, Samuel Joss, Vincent Vonlanthen, Steve Elson, Anton & the Headcleaners, Mark Koch Trio, Gustav, Daniel Schläppi, Rolf Häsler, Erich Plüss, Gilbert Paeffgen, Michael Werthmüller, Disu Gmünder, Daniel Woodtli, John Allred, Marc Jundt, Philip Läng, Tini Hägler u.v.a.

DSC_6221_edited.jpg
 
 
Contact Us

Thanks for submitting!

Peter Fischer  •  phone : +41 77 406 82 85  •  mail : peterfischer@mail.ch